Glossar

Wege an den Futtertrog

Extra | Johannes Eder | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

BA, MA, berufsbegleitend, blended: Wie man an einer Fachhochschule studieren kann

Der Großteil der Studierenden in Österreich holt sich den Titel über ein ordentliches Studium an einer Universität ab. Beinahe 220.000 sind das derzeit. Im Vergleich dazu sind die rund 32.000 Fachhochschulstudenten noch stark in der Unterzahl. Doch der FH-Sektor holt auf. So haben sich die Inskriptionszahlen an den FHs in Österreich in den letzten sechs Jahren mehr als verdoppelt. An die 260 Studiengänge gibt es derzeit an Österreichs FHs zur Auswahl. Doch gleich nach der Frage, was ich an einer FH studiere, stellt sich eine weitere: "Wie studiere ich an einer FH?" DURST schlüsselt für euch dieses "Wie" auf.

Bachelor und Master

Seit vor neun Jahren die so genannte Bologna-Erklärung von 29 europäischen Staaten unterzeichnet wurde, wird das in Österreich bisher übliche Diplomstudium (Abschluss mit Magister/Magistra) auf ein Bachelor- und Mastersystem umgestellt. Derzeit sind bereits 95 Prozent der

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige