Literatur Tipps

Willy Vlautin: Kaputte Leute, gute Texte

Lexikon | Sebastian Fasthuber | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

Die Nacht bricht herein über Las Vegas, Allison Johnson sitzt vor einem Videospiel im Kasino. Sie ist 20 Jahre alt und betrunken. Ihr Freund Jimmy schleppt sie aufs Klo, zwingt sie, mit ihm Sex zu haben, prügelt sie blutig, weil sie bewusstlos wird.“ Genau das ist der Stoff, aus dem Willy Vlautin erstaunlich herzergreifende Prosa strickt. Der vor allem als Sänger der Band Richmond Fontaine bekannte Amerikaner hat sich auf Loser-Romane spezialisiert. Auf seiner Lesereise zu „Northline“ begleitet ihn Bandkollege Dan Eccles auf der Gitarre. Die Schauspielerin Maren Rahmann liest den deutschen Text. Und Vlautin-Fan Klaus Nüchtern moderiert den Abend.

Hauptbücherei, Mo 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige