Tipps

Europa im Diskurs — Wo ist die Außengrenze?

Lexikon | Bernhard Kern | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

Die Europäische Union wird seit Beginn nicht nur als geografisches Projekt verstanden. Demokratie, Menschenrechte, Rechtsstaat und Marktwirtschaft sind jene Grundwerte, welche juristisch als die Grundbedingungen eines EU-Beitritts gelten. Wer diese Voraussetzungen erfüllt, kann laut den Kopenhagener Kriterien Mitglied werden. Wo aber sind nun die Grenzen von Europa? Darüber diskutieren die georgische Juristin und Politikerin Nino Burjanadze, die EU-Kommisarin Benita Ferrero-Waldner, der ehemalige polnische Staatspräsident Aleksander Kwasniewski und Cem Özdemir (Vorsitzender von Bündnis 90/die Grünen). Moderation: Alexandra Föderl-Schmid (Der Standard).

Burgtheater, So 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige