Festivals

Die wichtigsten der Woche

Lexikon | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

Nächte des Grauens

Trash of Horror Ein Festival des Horrorfilmgenres. Diese Woche zu sehen u.a. der Stummfilm „Dr. Jeckyll & Mr. Hyde“ aus dem Jahre 1920 und der Klassiker „Mystery of the Wax Museum“ von Michael Curtiz von 1933 in der englischen Originalfassung. Beitenseer Lichtspiele, bis 16.4.

Val Lewton Auch im Filmmuseum ist Gänsehaut angesagt. Die Horrorfilme des Produzenten des Grauens von dieser Woche u.a.: „Cat People“ (OF, 1942, R: Jacques Tourneur, Fr 19.00, mit einer Einführung von Kent Jones), „I Walked With a Zombie“, (OF, 1943, R: J. Tourneur, Sa 18.30), „The Ghost Ship“ (OF, 1943, R: Mark Robson, So 18.30, Do, 19.00) und „Isle of the Dead“ (OF, 1945, R: Mark Robson, So 21.15). Filmmuseum 13. bis 25.3.

Andrej Tarkovskij Retrospektive des russischen Filmemachers. Diese Woche zu sehen: „Solaris“ (OmU, So 15.00) und „Stalker“ (OmU, Mo 20.30), Österreichisches Filmmuseum, bis 25.3.

imagetanz Das Festival für junge Choreografie, Performance und Musik feiert sein 20. Jubiläum. brut im künstlerhaus bzw. Konzerthaus, bis 24.3.

Spurwechsel IV Regisseure, Schauspieler und Ausstatter präsentieren ihre Musikprogramme. Theater Drachengasse, bis 14.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige