Tipp

Kindervorlesung: Warum träumen wir?

Lexikon | Lisa Kiss | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

Zusammen mit dem ZOOM Kindermuseum organisieren die Wiener Vorlesungen die populären Kindervorlesungen. So erklärt diesmal die Wiener Psychoanalytikerin Elisabeth Brainin Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren, was es so mit dem Träumen auf sich hat. Bekanntlich träumen wir, während wir schlafen. Schöne Träume, Albträume, und manchmal können wir uns nach dem Aufwachen nicht mehr daran erinnern, dass wir geträumt haben. Manchmal können wir auch den Traum von der Wirklichkeit nicht unterscheiden. Da stellt sich doch die Frage, woher kommen Träume, wie entstehen sie, warum träumen wir, und haben Träume eine Bedeutung? Für den spannenden Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt kostet € 3,–.

Zoom Kindermuseum, So 11.00, www.kindermuseum.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige