Kunst Kritik

Mischmaschinen für ein schöneres Zuhause

Steiermark | Ulrich Tragatschnig | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

Als Team für Ausstellungsaufbauten sammelt man nutzbringende Erfahrungen. RAM, inzwischen Künstlerkollektiv, weiß mit handelsüblichen Elektrogeräten um einiges mehr anzufangen als der Durchschnitt. In der aktuellen Ausstellung in der Galerie der KHG „mix+ed“ bezeugen das Mixer und Mischmaschinen, die der Werkreihe „Electrics“ zuzuordnen sind. Womit andere Kuchen backen oder Häuser bauen, wird bei RAM zwar schon als das belassen, was es ist, jedoch in einen künstlerischen Kontext eingebracht und also umgedacht, neu interpretiert und funktioniert dann etwa als aparte Klangmaschine. Alltagsgegenstand sucht Mehrwert. Wer nicht?

Katholische Hochschulgemeinde, bis 25.4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige