Theater Kritiken

Große Gefühle von kleinen Stars

Steiermark | Marie Gamillscheg | aus FALTER 12/09 vom 18.03.2009

Große Themen wie Mut, Autorität, Liebe und Reiz des Verbotenen spricht die Theaterkursgruppe SUperGUrkerl in ihrem neuen Stück "Schleudertraum" an, das auf dem Roman "Wir retten Leben, sagt mein Vater" von Do van Ranst basiert. Inszeniert von Karin Gschiel erweckt die junge Gruppe, die durch sichtliche Bühnenerfahrung und gutes Zusammenspiel punktet, die spärliche Bühne zum Leben. Mit viel Energie und Freude am Theater spielen sie mit dem Publikum und gehen erstaunlich unerschrocken und offen mit Tabuthemen um. Am Ende schließt sich der Kreis, und die Schauspieler verlassen die Bühne wieder als Jugendliche, doch nicht ohne eine Gänsehaut zu hinterlassen. Sehenswerte Schauspielleistung und Bühnenpräsenz

Theater am Ortweinplatz, 18.3., 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige