Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 13/09 vom 25.03.2009

Herr der Lüfte

Gregor Schlierenzauer hat sich souverän den Gesamtweltcup im Skispringen geholt. Der 19-Jährige stellte in der am Sonntag in Planica zu Ende gegangenen Saison mehrere Rekorde auf: Mit 13 Weltcupsiegen überflügelte er Janne Ahonens bisherige Bestmarke, außerdem landete er die meisten Podestplätze und erzielte mit 2083 Zählern den historischen Punkterekord. Im nächsten Jahr will Ahonen, den sie auch Finnair nennen, übrigens aus der Pension in den Weltcup zurückkehren.

Dopinghändler

Dass der Profiradsport eine unsaubere Angelegenheit ist, weiß man. Es geht noch schmutziger: Vergangene Woche wurde erstmals in Österreich ein Sportler wegen des Handels mit Dopingmitteln festgenommen. Der Kärntner fährt für einen oberösterreichischen Club und zählt zur erweiterten Spitze im heimischen Radzirkus. Der Staatsanwaltschaft zufolge wird ihm der massive Handel mit dem Blutdopingmittel EPO und Testosteron vorgeworfen. Die Ware soll von einem Wiener Apotheker stammen.

Elektro-Sportler

Vom 27. bis 30. März findet in der Fernwärme Wien der E-Sport Soccer Cup für Fußball- und Konsolenfans statt. Gespielt wird die Fußballsimulation "Fifa 09", als Plattform wurde die Playstation3 gewählt. Auch echte Kicker werden anwesend sein, zwei Rapid-Spieler haben sich angesagt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige