Menschen

Cumshot

Lexikon | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 13/09 vom 25.03.2009

Eine Woche der Premieren liegt hinter uns, und wir sind ein wenig erschöpft. Ganz wichtig zum Beispiel war es, bei "Mea Culpa" im Burgtheater mit dabei zu sein. Um so begrüßenswerter, dass bestangezogene Fernsehnachrichtenmänner erst bei der dritten Aufführung der Ready-made-Oper von Christoph Schlingensief im Publikum saßen - und durchhielten. Die Vorstellung der Sondermarke des Technischen Museums und Mühlbauers neue Hutkollektion haben wir leider verpasst.

"Kleine Fische" hingegen haben wir bei der Wienpremiere verfolgt, man zeigte den Langfilmerstling von Marco Antoniazzi im HTU-Cinestudio - also im Hörsaal! Ehrengast und Wissenschaftsminister Johannes Hahn gab zu, nicht gewusst zu haben, dass es so was überhaupt gibt. Also das TU-Kino. Bis auf ein paar kaisermühlenbluesige Ausrutscher ist "Kleine Fische" ein feiner Film, das fand auch das Publikum, kreischte erst vor Vergnügen und spendierte anschließend dem Regisseur und seinen Hauptdarstellern Volker Schmidt, Michael Steinocher,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige