Obacht, exotisch! Zwei neue CDs zeigen die Vielfalt und Lebendigkeit der bayerischen Volksmusik

Feuilleton | aus FALTER 14/09 vom 01.04.2009

Rezension: Carsten Fastner

Der ORF-Gebührenzahler erblasst vor Neid: Über 300 lokale Musiktraditionen aus allen Winkeln der Welt hat Radio France bislang auf seiner CD-Reihe Collection Ocora dokumentiert - aus Usbekistan, Burundi, Albanien, Bolivien, Guadeloupe, Südindien, Nordtogo …

Nur eine Weltengegend fehlte bislang - eine traditionsbewusste Region, die sich ihre originäre Musik gegen allen Globalisierungsdruck erhalten konnte, eine Trutzburg wider den Einheitsklang und ein Hort stilistischer Vielfalt: Bayern.

Kernkompetent ist da natürlich der Bayerische Rundfunk (BR), dessen Redakteurin Ulrike Zöller denn auch die Zusammenstellung der neuen Ocora-CD "Musique de Bavière" übernahm.

24 Aufnahmen, entstanden zwischen 1971 und 2008, hat Zöller ausgewählt und gibt damit einen Überblick über die reich differenzierten Spielarten bayerischer Volksmusik.

Neben Stubnmusi und Blaskapelle zeigen dabei vor allem verschiedene Jodlerarten die erstaunliche Vielfalt: Ein rustikaler "Küahsucher" dient als Beispiel für die aus dem Almalltag stammenden Wurzeln der alpinen Kommunikationstechnik; kunstvolle mehrstimmige Beispiele aus dem Berchtesgadener Land und dem Allgäu machen die musikalischen Unterschiede zwischen dem bajuwarischen Osten und dem alemannischen Westen deutlich.

Dass es für eine lebendige Volksmusik aber nicht nur Traditionsbewusstsein, sondern auch Innovationsfreude braucht, betont Zöller mit einer zweiten, ebenfalls neuen CD.

Auf "Obacht! Musik aus Bayern" stellt sie weniger die regionalen Unterschiede ins Zentrum als vielmehr die Weiterentwicklung der Volksmusik über mehrere Musikergenerationen hinweg. Anregungen dazu fanden manche sogar in Österreich: Das zeigt eine bayerische Version des Wiener Klassikers vom "Tröpferlbad".

Allemagne: Musique de Bavière (Collection Ocora / Harmonia Mundi)

Obacht! Musik aus Bayern (Bayla Records / Extraplatte)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige