Der Sheriff und seine Amigos

Steiermark | aus FALTER 14/09 vom 01.04.2009

Marburgs Bürgermeister Franc Kangler steht wegen fragwürdiger Immobiliendeals unter Beschuss

Porträt: Herwig G. Höller

Slowenische Medien bezeichnen Franc Kangler als "Maribors Sheriff aus Duplek". "Sheriff" verweist auf eine Vergangenheit als Polizist und eine Gegenwart als rabaukenhafter Populist, der immer wieder Tiraden gegen die Regierung in Ljubljana abfeuert. Duplek ist ein Kaff, etwa zehn Kilometer südöstlich von Maribor, und der Inbegriff von Provinzialität. Hinzu kommt, dass "Duplek" in slowenischen Ohren einfach komisch klingt. All das wäre kein Thema, wäre dieser "Sheriff", der sich in bester Westerntradition bisweilen auch als das Gesetz zu sehen scheint, nicht auch Bürgermeister Maribors. Womit Franc Kangler zu den wichtigsten Lokalpolitikern Sloweniens zählt.

Nicht nur die Dorfidentität eines Großstadtbürgermeisters, der sich trotz seines Dialekts stets als "Mariborcan" ("Marburger") bezeichnet, war zuletzt Gegenstand von Medienberichten. Fragwürdige Immobiliendeals

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige