Performance Premiere

Neues von Milli Bitterli: Frauen unter sich

Lexikon | aus FALTER 14/09 vom 01.04.2009

Milli Bitterli, österreichische Choreografin und Kuratorin für den Bereich Training im Tanzquartier, schuf für die Abschiedssaison von Sigrid Gareis das 5-Frauen-Tanzstück "Can you feel my hard beat?" Darin arbeitet sie mit der Energie und Emotion von Bewegung - und wohl auch in der Überzeugung, dass es fünf Performerinnen sein sollen. Denn: Sobald ein Mann mit auf der Bühne ist, wird sich Frau ihres "genders" bewusst, sagt Bitterli. Dabei gründet sich ihre Liebe zum Tanz darauf, dass es im Tanzen möglich ist, Geschlecht, Menschsein, Alter und Aussehen zu vergessen. Es tanzen Ewelina Guzik, Satu Herrala, Sabina Holzer, Sabile Rasiti und Andrea Stotter. BK

Tanzquartier, Halle G, Premiere Mi 20.30 (bis 10.4.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige