Premiere

Inspektor gibt's kan:

Lexikon | aus FALTER 15/09 vom 08.04.2009

Kottan im Rabenhof

Reinhard Nowak (M.) als Major Kottan

Der erste Film der legendären ORF-Reihe "Kottan ermittelt" ist für viele Fans auch der beste. Während in späteren Folgen hemmungslos dem Slapstick gehuldigt wurde, war "Hartlgasse 16a" (1976) noch eine fast realistische Milieustudie. Liebevoll und brutal zugleich porträtieren Autor Helmut Zenker und Regisseur Peter Patzak ein Wiener Zinshaus, in dem eine reiche Pensionistin ermordet wurde; Kottan ist ein griesgrämiger, ausländerfeindlicher Kieberer, der eine völlig falsche Spur verfolgt. Fast 33 Jahre später bringt Rabenhof-Prinzipal Thomas Gratzer den ersten Kottanfilm auf die Bühne. Aus der "Hartlgasse 16a" wird die "Rabengasse 3a", den Major Kottan spielt Kabarettist Reinhard Nowak, und als Hausmeisterin gibt TV-Star Doris Schretzmayer ihr Theaterdebüt. WK

Rabenhof, Premiere Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige