Tipp

Jenseits von Steuerflucht und Steueroasen

Lexikon | Bernhard Kern | aus FALTER 15/09 vom 08.04.2009

Verschleierte Transaktionen über Finanzplätze wie die Kanalinseln Jersey oder die Isle of Man gelten als wohlbekannte Steuerschlupflöcher internationaler Geschäftstätigkeiten. In Erwin Wagenhofers Doku-Film "Let's Make Money" analysierte der Finanzökonom John Christensen, wie britischen Banken es schaffen, Gelder aus der ganzen Welt in die City of London fließen zu lassen und dadurch preiswertes Kapital ermöglichen. Zu Gast in Wien diskutiert Christensen nun mit Finanzstaatssekretär Reinhold Lopatka und dem Steuerrechtsexperten Otto Farny über notwendige Bausteine einer nachhaltigen Finanzarchitektur. Mod.: Cornna Milborn. (Anmeldung: 01/501 65-2278)

Adolf-Czettel-Bildungszentrum der Arbeiterkammer, Mi 18.00-21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige