Mehr davon: Geschäftsessen

Stadtleben | aus FALTER 15/09 vom 08.04.2009

Essen wurde innerhalb weniger Generationen von einer metabolischen Notwendigkeit zur Entspannungs-, Erlebnis-, Atmosphären- und sozialen Angelegenheit. Kein Wunder also, dass immer mehr Geschäfte auf dieses Potenzial zurückgreifen und ihre Ware in Nachbarschaft sinnlicher Kulinarik feilbieten. Zum Beispiel diese:

Wein & Co Jaso Im Gegensatz zu den diversen Bars der Weinsupermarktkette wird hier wirklich gekocht, sogar recht gut. Die Atmosphäre ist halt trotzdem etwas supermarktig.

1., Jasomirgottstr. 3-5, Tel. 535 09 16, Mo-Sa 10-2, So, Fei 11-24 Uhr, www.weinco.at

Babettes Kleines Geschäft mit dem besten Sortiment an mehr oder weniger zeitgemäßer Kochliteratur und ein paar Sitzplätzen, für die aber frisch, gut und würzig gekocht wird.

4., Schleifmühlg. 17, Tel. 585 51 65, Mo-Fr 10-19 Uhr (Küche 12-14.30 Uhr), www.babettes.at

Hansen Das Lokal neben dem schicken Blumen- und Gartenaccessoiregeschäft: großartige Urbanküche, vieles davon in Kleinportionen, leicht, Schwerpunkt auf Fisch und Gemüse.

1., Wipplingerstr. 34, Tel. 532 05 42, Mo-Fr 9-23, Sa 9-17 Uhr, www.hansen.co.at

Orangery Panasiate im Döblinger Q19-Einkaufscenter. Nicht mit Kim kocht oder On zu vergleichen, aber immerhin rasche Verabreichung großer Portionen.

19., Grinzinger Str. 112, Tel. 318 55 81, Mo-Fr 10-19.30, Sa 10-18 Uhr, www.orangery.co.at

La Cité Gestyltes Gerstner-Café im Erdgeschoß von Peek & Cloppenburg, neben ein paar feinen Patisserien gibt's auch Caesar's Salad und Toast.

7., Stiftg. 1, Tel. 890 45 31, Mo-Mi 10-19, Do, Fr 10-20, Sa 9.30-18 Uhr, www.gerstner.at

Meinl am Graben Wen der Gourmeteinkauf erschöpft, der findet hier im Restaurant Rast, außerdem in der Weinbar, im Café bei den Kassen oder (am unkompliziertesten) in der Sushi-Bar bei der Fischtheke.

1., Graben 19, Tel. 532 33 34-0, Mo-Fr 11-19.30, Sa 11-18 Uhr, www.meinlamgraben.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige