Tipp Pop

Keine Spur von "schmerzfrei und sanft"

Lexikon | Gerhard Stöger | aus FALTER 16/09 vom 15.04.2009

Experimental Dental School geben ihr Österreichdebüt. Der Veranstalter, seines Zeichens Herausgeber des großartigen Wiener Fanzines Rokko's Adventures, bezeichnet die aus dem Umfeld der auch nicht gerade faden Deerhoof kommende US-Band kurz und bündig als "Wahnsinnscombo". Als Trio gegründet und inzwischen zum Duo (Gitarre, Schlagzeug, Stimme) geschrumpft, agieren die experimentellen Zahnärzte nicht unbedingt sanft schmerzfrei: "Dada-Punk fürs Ringelspiel, und im Affenkäfig tanzt die Meute", verspricht Herr Rokko. Anders ausgedrückt: Tipp der Woche für Abenteuerlustige! Im Vorprogramm spielt das brasilianisch-amerikanisch-österreichische Artpoptrio Troumatic ("krautig, dreckig, begehrenswert!").

rhiz, Mi 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige