Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 16/09 vom 15.04.2009

Baden in Aufruhr

Harter Gegenwind bläst Bürgermeisterin Erika Adensamer aus Richtung der Oppositionsparteien entgegen. Die Besetzung einer neuen Stelle für Projektkoordination mit Doris Palz geht ihnen gegen den Strich. (…) Die Art und Weise, wie die Entscheidung getroffen wurde, kritisieren die Grünen: "Der Posten wurde erst durch einen Sondervertrag ermöglicht und weiters nicht offiziell ausgeschrieben", kritisierte Helga Krismer. Auch Markus Riedlmayer von der SPÖ ist ähnlicher Meinung: "Es wäre nur fair gewesen, auch anderen Bewerbern die Chance zu geben, ihr Können zu präsentieren." Stadtrat Jowi Trenner von der Bürgerliste Wir Badener spricht gar von "ÖVP-Freunderlwirtschaft", FPÖ-Stadtparteiobmann Peter Doppler von einem "Sozialprojekt für bedürftige Freundinnen". Erika Adensamer weist jedoch jegliche Kritik an ihrer Handlungsweise zurück (…)

Danke, "Bezirksjournal"! Baden-mäßig fühlen wir uns jetzt total à jour

Reales Reisen

Es sind zwei Bewegungen von Sofia


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige