Wertungsexzess

Dolm der Woche: Josef Cap

Politik | aus FALTER 17/09 vom 22.04.2009

Der SPÖ-Klubchef tut sich mit Kritik an der FPÖ und Martin Graf schwer

Das Outing von SPÖ-Klubobmann Josef Cap, ein Fan der ländlichen Blasmusik und von Sepp Forcher zu sein, wie er in einem Interview mit dem Standard sagte, war für einen Dolm der Woche noch zu wenig.

Weil Cap anscheinend eine Nase dafür hat, dass man diese begehrte Falter-Trophäe mit Umtatamusik alleine nicht gewinnen kann, legte er in Sachen Martin Graf gleich nach: Dass der FPÖ-Politiker und Dritte Nationalratspräsident Walter Marinovic für ein Referat ins Parlament lud, obwohl dieser laut Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes "kaum Berührungsängste zum deutschen Nationalsozialismus" habe, entlockt Cap kein Wort der Kritik. Dieser rechte Aufmarsch im Parlament sei nur Thema der FPÖ. Da streichelt sich einer wohl schon den Koalitionspartner in spe weich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige