Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 17/09 vom 22.04.2009

Gärtnertausch

Stadtgärten, Blumenkübel und Dachterrassen sind ein teures Vergnügen. Wer's schön grün haben oder tüchtig Kräuter und Gemüse ernten will, muss auch investieren. Hilfreich sind da Veranstaltungen wie die Pflanzentauschbörse der Gebietsbetreuung am Yppenplatz, wo ohne Vermittlungshonorar Zimmer-, Jung- und andere Pflanzen ihre Besitzer wechseln.

Sa, 25.4., 9.30-14.30 Uhr, 16., Yppenplatz (Piazza), Info: Tel. 400 41 54

Palaststoffe

Die Verkaufsausstellung Modepalast findet wieder im Museumsquartier statt. Vom 23. bis 26. April zeigen lokale und internationale Designer und Labels ihre Ideen zum Thema Streetwear, Prêt-à-Porter oder urbane Mode und errichten damit die größte Temporärboutique der Stadt. Gastland sind diesmal die Niederlande.

Modepalast 23.-24.4. MQ, Eintritt: € 6,-/4-, Programm: www.modepalast.com

Stadtwaffen

Erika Ebner, 72, ist so etwas wie die Pionierin der Resteverwertung. Die Wienerin fertigt seit Jahrzehnten aus alten Textilien und gefundenen Materialien neue Kreationen. Nun widmet die Stadt Waidhofen der von dort stammenden Modekünstlerin eine eigene Ausstellung im Rotschildschloss - als Teil der Schau "Die Waffen der Frau - Mode, Mieder im Museum".

5 Elemente Museum 3340 Waidhofen/Ybbs, Di-So 9-17 Uhr, Info: Tel. 07442/511-255

Bestilenz

Zum dritten Mal vergeben Bund, S-Bausparkasse und Architekturzent-rum am 29. April den Architekturpreis für Einfamilienhäuser in Österreich. "Das beste Haus" (so heißt der Preis) geht einher mit einer Ausstellung im AzW, der Eintritt ist frei.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige