Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 17/09 vom 22.04.2009

Pröll-Helme

Landeshauptmann Erwin Pröll hat mehr als 100.000 Stück davon verteilt: Ski- und Fahrradhelme für Kinder, gesponsert von der NÖ Landesregierung mit der Aufschrift "Helle Köpfe tragen Helm: Erwin Pröll". Die Grünen ließen die Pröll-Helme nun von Experten überprüfen. Ergebnis: Die Breite des Kinnriemens ist zu gering, und da die Reißfestigkeit des Riemens zu hoch ist, könne "unter unglücklichen Umständen ein Strangulierungseffekt nicht gänzlich ausgeschlossen werden", steht in dem Gutachten. Nun fordern sie eine Rückholaktion und Pröll auf, die Helme gegen Qualitätsprodukte umzutauschen.

Sicherheit

SPÖ und ÖVP haben sich vergangene Woche auf ein Verkehrssicherheitspaket geeinigt. Die Maßnahmen beinhalten eine Erhöhung der Mindeststrafe für erhebliche Geschwindigkeitsübertretung (mehr als 30 km/h) auf 70 Euro. Sie sehen auch höhere Strafen für alkoholisierte Lenker vor. Von 0,8 bis 1,19 Promille ist nun der Besuch eines Verkehrscoachings verpflichtend. Umgesetzt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige