Heidi List

Fotosex

Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Kolumnen | aus FALTER 17/09 vom 22.04.2009

Was Sie nie über Sex wissen wollten: Heidi List antwortet, bevor Sie fragen

Heute erlebte ich was beim Palmers. Ich kaufte mir dort natürlich voll heiße Dessous und auf keinen Fall nur Socken, weil ich etwa zu faul wäre, die ewigen Einzelsocken zu sortieren. Also beim Palmers war ein Paar, so um die 60. Die Frau probierte allerhand Neckisches, der Mann durfte in die Umkleidekabine hineinlugen und "Oh, wie hübsch!" oder "Du bist ja arg!" murmeln. Dann hörte man ein KLICK!, und der Mann machte Fotos mit der Handykamera. Netter Einkaufsbummel der beiden, fand ich.

Später, beim Triumph daneben - die hatten auch tolle Socken, äh, Dessous -, traf ich die beiden wieder. Wieder dasselbe Gekichere hinterm Vorhang und, KLICK!, die Fotos. Irgendwann kam die Verkäuferin und man hörte, wie sie dem Mann über die Schulter in die Kabine hineinzischelte: "Wir freuen uns sehr, dass Sie uns so oft besuchen. Wenn Sie Fotos von den Dessous wollen, wir haben auch einen Katalog. Oder aber Sie kaufen auch einmal was. Dann könnten wir unseren nächsten Katalog finanzieren."

Ein Dessousfotofetischpärchen! Mitten in Wien-Währing! Da soll noch mal einer sagen, wir wohnen so fad.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige