Tiere

Krisengebiet

Lexikon | aus FALTER 17/09 vom 22.04.2009

I fear that this could be the end

And there's no sign of hope

We've got a crisis on our hands

Alexisonfire

Jetzt hat die Krise auch unsere Tiere erreicht! War es bislang Ex-Austropop-Stars und anderen Randgruppen vorbehalten, sich an den Handtaschen alter Frauen zu vergreifen, so sehen sich auch unsere sonst so friedvollen, fedrigen Freunde aus existenzieller Not gezwungen, sich an privatem Eigentum zu vergreifen. Der Tiroler Landesfunk berichtete nun von einem bislang unerhörten Überfall: "Eine 69-jährige Frau war gerade auf dem Weg zu einer kleinen Kapelle, um dort Blumen niederzulegen. Plötzlich stürzt sich aus der Luft ein riesiger Vogel herunter, riss der Frau die Handtasche aus der Hand und flog weiter." Es handelte sich dabei um einen seinem Falkner entkommenen, zahmen Weißkopfseeadler, der "sich in freier Natur nicht selbstständig ernähren kann" und in der Handtasche offenbar Futter vermutete, war seitens der Gemeinde Kundl zu erfahren. "Auf der nahegelegenen Tiroler Straße


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige