Mehr davon: Hütten am Stadtrand

Stadtleben | aus FALTER 18/09 vom 29.04.2009

Da gibt's in Wien gar nicht so wenige davon. Kein Wunder: Der Lainzer Tiergarten bietet immerhin reichlich Platz für rustikale Wald-Gastronomie, die Höhenstraße ist auch 15 Kilometer lang, da gehen sich ein paar solche Orte schon aus. Und dazwischen gibt's noch Wienerwald, von dessen 105.000 Hektar ebenfalls ein paar zu Wien gehören. Die besten Wiener Stadtrand-Hütten sind diese:

Rieglerhütte Mehr am Stadtrand kann man nicht sein - einen Steinwurf nämlich. Klassisches Ausflugsgasthaus am Fuß der Sophienalpe, entsprechende Ausflugsküche, Streichelzoo, fallweise Livemusik.

14., Karl-Bekehrt-Str., Tel. 911 37 38,

Do-So 10-22 Uhr, www.prilisauer.at

Zur Schießstätte Traumhaft schön gelegenes Waldgasthaus mit freundlicher Terrasse und untrüglicher Wienerwald-Atmosphäre. Entsprechend der Location gibt's saisonal Wild und Schwammerln, sonst die klassische Landgasthaus-Abteilung.

23., Maurer Wald 345 (Ende Maurer Lange Gasse), Tel. 0676/725 78 61, Fr-Di 10-19 Uhr

Mostalm Schräge Almhütte in Spazierdistanz der Sophienalpe, beliebte Labestation von Wanderern, drinnen unverändert seit den 50er-Jahren, netter Gastgarten an der Wiese, deftige Hüttenkost.

14., Hainbach 20/Mostalpenstr., Tel. 979 27 31, Sa-Do 9.30-21 Uhr

Hütte am Weg Ehemalige Josefinenhütte, vor einem guten Jahr neu übernommen, bezaubernd renoviert und seitdem ein ziemlicher Hot Spot an der Höhenstraße. Das Essen schwankt von super bis erträglich, am Wochenende gibt's Grill, offene Bierbar.

19., Josefsdorf 47, Tel. 320 39 75, Mo, Di, Do-Sa 10-22, So 10-19 Uhr

Am Hirscheng'stemm Lainzer Tiergarten pur. Von der Hermesvilla aus schon eher weit, vom alten Dianator aus recht nah, weite Wiesen, viel Outdoor-Sitzplatz, Essen ist okay, aber darum geht's hier gar nicht so sehr, da sind auch Würstel super.

13., Lainzer Tiergarten/Hirschgstemmstr., Tel. 0664/443 33 56


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige