Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 18/09 vom 29.04.2009

Zum Quadrat: temporäre Läden für schöne Dinge

Der Designmonat Graz ist der Erste seiner Art - doch er hat bereits das wichtigste Accessoire, das Festivals über ihre Dauer in die Welt hinaustragen soll: die Festivaltasche. Erhältlich ist das Stück im DesignSpot im Hotel Weitzer, wo Festivalzentrum und -shop untergebracht sind. Barbierosa/silber und im Querformat glänzt die Einkaufstasche. Bei aller Genderfreundlichkeit geht das Merchandiseschnäppchen um € 2,- nicht als unisex durch. Finnisches Stoffdesign ziert die Wände, Susanna Ahvonen unterstützt mit ihrem Marimekko-Store den Designmonat. Aus Marimekko-Tuch fertigen der Herrenschneider Markus Hammer und Kollegen kleine Kollektionen, die am 20. Mai im DesignSpot präsentiert werden. Bereits eingelangt sind edle Teile von Petra Gilgenbach, die aus Berlin nach Graz übersiedelt ist. Noch fehlt es an schönen Dingen für Taschengeld-Börsen, doch das Sortiment wird erweitert. Verpackt wie Take-away-Essen sind die Lederarmbänder


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige