Premieren

4 gewinnt: Nachwuchs in der Drachengasse

Lexikon | aus FALTER 18/09 vom 29.04.2009

Zum zweiten Mal hat das Theater Drachengasse einen Nachwuchswettbewerb ausgeschrieben. Das Thema lautete diesmal "Schöne Körper", unter den 73 eingereichten Projekten (übrigens exakt genauso viele wie im Vorjahr!) wurden vier Finalisten ausgewählt, die zusammen einen Abend bestreiten, wobei für jeden Beitrag 20 Minuten zur Verfügung stehen. Josephine Ehlert (Text und Regie) inszeniert mit Schauspielstudenten des Konservatoriums den "Kampf um den Fleischmarkt", die Gruppe H.R.Z. begibt sich in "Flimmern" auf die Techno-Tanzfläche, das Performancekollektiv Changing Names widmet sich in "Naked Punch" dem verschleierten Körper, und die Gruppe Faimme bringt in "Schneewittchenpsychose" das Thema Anorexie auf die Bühne. Im Rahmen des Wettbewerbs werden zwei mit je 1000 Euro dotierte Preise vergeben: einer vom Publikum (jede Eintrittskarte gilt als Stimmzettel) und einer von einer Fachjury (der auch die Falter-Kritikerin Bettina Hagen angehört). Die Preisverleihung findet im Anschluss an die letzte Vorstellung am 23. Mai statt. WK

Theater Drachengasse, Bar&Co, Premiere Mo 20.00 (bis 23.5.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige