Tipps Pop

Der Liedermacher mit dem Elektrofaible

Lexikon | aus FALTER 18/09 vom 29.04.2009

Hinter dem sinnigen Namen Casiotone For The Painfully Alone verbirgt sich die 1-Mann-Band des amerikanischen Singer/Songwriters Owen Ashworth. Mit Mundharmonika, Akustikklampfe oder Klavier hat dieser etwas andere Liedermacher freilich nicht viel am Hut, dafür umso mehr mit Billigsdorferelektronik, Drumcomputer und Samplemaschine. Verspielte LoFi-Elektronik verbindet er mit gediegenem Songwriting und am Herzen rührendem Gesang; die Grundstimmung seiner Musik ist melancholisch, die Tendenz Richtung Tanzboden aber nie ganz ausgeschlossen, ja manchmal sogar klar ausgeprägt. Zur Veröffentlichung seines neuen Albums "Vs. Children" kommt Ashworth jetzt neuerlich nach Wien. GS

Arena, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige