Tiere

Schweinefieber

Lexikon | aus FALTER 18/09 vom 29.04.2009

Swine fever? I never heard of that one!

Wunderwarzenschwein in Rip Off Comix #2

Mexiko hat Küssen und Händeschütteln offiziell als Gesundheitsrisiko eingestuft. Grund dafür ist die dort aktuell um sich greifende Schweinegrippe. Vor drei Jahren war es noch die Vogelgrippe, die weltweit für Panikreaktionen sorgte. Die damalige Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat hatte damals allen Österreichern empfohlen, 20 Masken pro Person für den Fall einer Grippewelle vorsorglich zuhause einzulagern. Das insubordinierende Volk weigerte sich, und seitdem lagern in Österreich noch immer acht Millionen ungebrauchte Mundgebinde.

Das Influenzavirus tritt alle drei Jahre epidemisch, in größeren Zeiträumen pandemisch, daher über mehrere Länder und Kontinente verbreitet, auf. 1918 kannte man das Virus als Spanische Grippe, an der damals mehr als 20 Millionen Menschen starben. Heute weiß man, dass es sich dabei um eine Variante der Schweinegrippe gehandelt hatte. Untypischerweise bedroht dieses


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige