Mehr davon: Im Weingarten

Stadtleben | aus FALTER 19/09 vom 06.05.2009

Dass Heurige und Buschenschanken im oder am Weingarten stattfinden, war früher ja eher nichts Außergewöhnliches, da die Rebzeilen normalerweise gleich hinter den Häusern lagen. Das hat sich mit der Kommerzialisierung der Heurigenszene und der Verbauung der Wiener Weinbauorte halt ein bisserl geändert. Hier sitzt man noch direkt am Weinstock:

Göbel Wiens Heuriger mit dem besten Essen und sicher die erste Adresse in der sonst eher unterdurchschnittlichen Stammersdorfer Kellergasse. Hübscher Garten.

21., Stammersdorfer Kellergasse 131,

Tel. 294 84 20, 1.-10.5., Mo, Mi-Sa ab 16,

So ab 11 Uhr, www.weinbaugoebel.at

Zawodsky Sowieso einer der schönsten Heurigen der Stadt, Blick über Weinberge und auch ein kleines bisschen Skyline. Junges, urbanes Publikum, feine Weine.

19., Reinischg. 3, Tel. 320 79 782, Mo, Mi-Fr 17-24, Sa, So 14-24 Uhr, www.zawodsky.at

Hirt Pittoreske Lage mit Blick über Kahlenbergerdorf, Weingärten und Donau. Das Buffet hat Standardqualität, über die Weine wollen wir schweigen.

19., Eisernenhandgasse 165, Mi-Fr ab 15, Sa, So ab 12 Uhr, www.zurschildkrot.com

Sirbu Klassischer Ausblicksheuriger am Ende der Kahlenberger Straße. Schöne Terrasse, teilweise ambitioniertes Buffet. Bei Schönwetter entsprechend gut besucht.

19., Kahlenberger Straße 210, Tel. 320 59 28, Mo-Sa 15-24 Uhr

Winzerwagen Zur mobilen Buschenschank umgebauter Bauwagen, heuriger Standort ist der Mukenthalerweg, ziemlich traumhafte Location. Unbedingt probieren: Frau Rauschers Liptauer.

19., Mukenthalerweg, 9.,10., 16. u. 17.5., 11-18 Uhr, www.winzerwagen.at

Wiltschko Einziger Heuriger mit Weingartenkontakt in Mauer. Schaut eher wie ein Designerlokal aus, Garten öffnet sich zum Kadoltsberg.

23., Wittgensteinstraße 143, Tel. 888 55 60, Mo-Sa 14-24, So, Fei 11.30-24 Uhr, www.weinbau-wiltschko.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige