Volle Lendenkraft voraus: Die Blockparty wird zwei

Steiermark | aus FALTER 19/09 vom 06.05.2009

Das sympathische Straßenfest "Lendwirbel" findet heuer zum zweiten Mal statt. Und es ist ganz prächtig angewachsen

Bericht: Tiz Schaffer

Dass sich das Lendviertel in den letzten Jahren zu einem trendigen Kreativviertel entwickelt hat, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Bereits voriges Jahr haben sich die alternativen Läden, Büros und Kreativgemeinschaften mit ihrem Straßenfest, dem Lendwirbel, erstmalig selbst gefeiert. Immerhin hatten sie allen Grund dazu. Der Falter konstatierte Ende 2007, im Gebiet zwischen Kunsthaus und Lendplatz ist "ganz ohne Zutun der Politik ... ein, kreatives Milieu' entstanden. Noch dazu in kritischer Masse."

Der erste Lendwirbel hat prächtig funktioniert, spricht man heute mit den Kreativen der Gegend, hat sich am Tenor nichts geändert: Wir sind gekommen, um zu bleiben. Gute Stimmung also, wenn auch nicht von paradiesischer Leichtigkeit. Stichwort Gentrifikation. Das Schlagwort bezeichnet die Aufwertung eines Stadtviertels, die damit verbundene


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige