Festwochen Tipps

Das Theater ist der Star: Solostück von Lepage

Lexikon | aus FALTER 19/09 vom 06.05.2009

Der Frankokanadier Robert Lepage ist der große Theatererzähler unserer Zeit. Es gibt zwar Texte und Dia-loge in seinen Aufführungen, aber die sind zweitrangig: Lepage schreibt nicht mit Worten, sondern mit Theater - aus Form wird Inhalt, aus Szene Poesie. Neben großen Bühnenepen wie "Dragon's Trilogy" oder "The Seven Streams of the River Ota" produziert Lepage immer wieder auch Solostücke, in denen kaum weniger komplexe Geschichten erzählt werden. Eine solche Arbeit eröffnet das Schauspielprogramm der diesjährigen Festwochen: "The Andersen Project" handelt von den Nöten eines kanadischen Popsongtexters, der in Paris das Libretto für eine Andersen-Kinderoper schreiben soll. Klingt recht unspektakulär, ist aber sicher großartig. Wie gesagt: In diesem Fall ist das Theater selbst die Hauptsache. WK

Volkstheater, Sa bis Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige