Premiere

Geschichtsstunde: 600 Jahre Roma und Sinti

Lexikon | aus FALTER 19/09 vom 06.05.2009

Mit ihrem Dokumentarfilm "Gangster Girls" war die Wiener Theatermacherin Tina Leisch zuletzt im Kino erfolgreich. Jetzt hat ihre neue Theaterproduktion Premiere: In "Schneid deinen Ärmel ab und lauf davon!" wird die 600-jährige Geschichte der Roma verhandelt - von der ersten Erwähnung im Jahr 1423 bis zur massenhaften Ermordung im Nationalsozialismus, von der Zwangsassimilation unter Maria Theresia bis zu den Bettelverboten von heute. Im Theatersaal eines Wirtshauses präsentiert eine Puppentheatertruppe ein märchenhaftes Stück über die Historie der Roma - doch dann schlägt die Wirklichkeit zu. Wie im Roma-Theater üblich, gibt es viel Musik. An der Gitarre: Harri Stojka. WK Premiere: Hermann-Fischer-Hof, Do 20.00 (bis 31.5.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige