Beisl

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 20/09 vom 13.05.2009

Allein gegen das Rumpsteak

Restaurantbesuch: Wolfgang Kühnelt

Sollte es je eine Wahl zum skurrilsten Lokal der Stadt geben, kennen wir einen Top-Favoriten: das Burning Spoon. Es ist in einem wenig glamourösen Shopping-Center in Graz-Puntigam zu finden und bietet seit einigen Wochen Essen aus aller Welt. Dem jungen Betreiber Georg Fritsch kann man nicht vorwerfen, dass er keine Ideen hätte. Er hat eher zu viele, die er alle gleichzeitig umsetzen wollte. Also gibt es hundert verschiedene Sorten Absinth und noch einmal fast so viele Biermarken. Die Einrichtung stellt eine Mischung aus Western-Bar und düsterem Gruselkabinett dar. Auf einer Leinwand werden Filme von Charlie Chaplin sowie Stan Laurel und Oliver Hardy projiziert.

Auf der Speisekarte finden sich Steaks von Bisons, Kängurus, Krokodilen und Zebras. Außerdem können Wagemutige eine Wette riskieren und sich ein drei Kilo schweres Rumpsteak servieren lassen. Schafft man das Riesending allein und zur Gänze in einer Stunde, bekommt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige