Tipps Pop

Die beste Musik gegen die Frühjahrsdepression

Lexikon | aus FALTER 20/09 vom 13.05.2009

Unter mangelnder Kreativität scheint der kanadische Musiker Stephen McBean nicht gerade zu leiden. Als deren Hauptsongwriter kümmert er sich um die Geschicke der Neo-Psychedelikrocker Black Mountain; Bandpausen nutzt er für sein Soloprojekt Pink Mountaintops. Gab er da anfangs noch den charmanten Wirrkopf zwischen Velvet-underground-Anklängen und LoFi-Elektropop, ist ihm mit dem aktuellen dritten Soloalbum "Outside Love" ein stimmiges kleines Meisterwerk gelungen, das Drogenrock und Gospelhymne auf den größten gemeinsamen Nenner zu bringen versteht. Sein tönendes Antidepressivum stellt McBean im Rahmen eines internationalen Pop-underground-Dreierpacks vor, dem auch noch die tollen US-Kolleginnen Mirah und Tara Jane O'Neil angehören. GS

Arena, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige