Kindermusik Tipp

Bruder Jakob, schläfst du noch?

Lexikon | Lisa Kiss | aus FALTER 20/09 vom 13.05.2009

Die Jakob Pocket Band erzählt in ihrem Musiktheaterstück die Geschichte des Jazz. Carla entdeckt alte, verstaubte Instrumente. Zu ihrem Erstaunen können diese sprechen und erzählen ihr die spannende Geschichte der Jazzmusik. Von weltberühmten Interpreten ist hier ebenso die Rede, wie von den verschiedensten Musikstilen dieses Genres. Aber am besten funktioniert diese Geschichte natürlich mit viel Musik. Aber nur ein Lied wird interpretiert. Das bekannte Kinderlied "Bruder Jakob" trifft auf Ragtime, NuJazz bis Britpop. Am Bass spielt Oliver Steger, Teimo Trixner zupft und schlägt die Gitarre, Maria Zettel leiht der Band ihre Stimme und Helmut Schuster erzählt die ganze Geschichte. Die Musikstunde ist für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Sargfabrik, Mi 9.00 und 10.45


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige