Kleinanzeiger

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Christoph Heshmatpour | aus FALTER 20/09 vom 13.05.2009

Ribiselstauden gesucht

Stephan Gruber will Saft machen - und sucht Erntemöglichkeiten

Stephan Gruber kocht gerne Früchte ein und macht daraus Saft oder Marmelade. Und da er selbst keine Ribiselstauden besitzt, sucht er per Kleinanzeige welche, die er abernten kann. Ob rote oder schwarze Ribiseln, das ist ihm ganz egal. "Mal schauen", meint er. "Ich hoffe, dass sich wer findet."

Er ist bereit, zu jeder Ribiselstaude in Wien zu fahren, die er von seiner Wohnung in Neubau aus mit dem Fahrrad erreichen kann. "Die Leute sind wahrscheinlich eh froh, wenn die Ribiseln wegkommen", sagt Stephan Gruber. Wenn nicht, dann wäre eine Gegenleistung in Form von Ribiselsaft oder Geld Verhandlungssache: "Da muss die Qualität aber schon stimmen, wenn ich bezahlen soll."

Ungefähr zehn Kilo braucht Stephan Gruber für seinen Ribiselsaft und seine Marmelade. Das Einkochen von Früchten ist seit einigen Jahren zur Leidenschaft geworden. "Es ist einfach entspannend, und es geht da auch ums Rumprobieren. Wie viel Zucker nehme ich und so. Außerdem schmeckt selbstgemachter Saft einfach gut", sagt er.

Mittlerweile hat er sich auch einiges Wissen über Ribiseln angeeignet. "Das ist ja der österreichische Ausdruck, in Deutschland heißen sie, Johannisbeeren'", führt Stephan Gruber aus. "Den Namen haben sie vom Johannistag. Das deshalb, weil sie meist um diesen Tag herum im Juni reif werden."

Eigentlich, gibt Stephan Gruber zu, ist er sich gar nicht sicher, ob es in Wien überhaupt Ribiselstauden gibt. "Die brauchen ja ziemlich viel Platz, der in den meisten Gärten in der Stadt gar nicht da ist." Im Notfall kann er immer noch andere Früchte einkochen, Äpfel zum Beispiel. "Wenn ich eine Frucht finde, wird sie eingekocht", sagt Stephan Gruber, selbstironisch lächelnd.

Die Kleinanzeige Ribiselstauden in Wien für die Ernte gesucht. Tel 0699/88 48 61 47 E-Mail: ironcoach@gmx.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige