Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 21/09 vom 20.05.2009

Der Falter hat eben für jeden etwas. Zum Beispiel haben wir für Babyfreunde das Foto von Bruno (s.u.), dem Spross von Politikredakteurin Barbara Tóth. Bruno geht es gut, er wird, heißt es, unser Konjunkturproblem in ca. 65 Jahren nachhaltig lösen.

Der Falter hat nicht nur Kinder, er hat auch kindgerechte Figuren. Zum Beispiel Party- und Popreporter Florian Obkircher (vgl. in dieser Ausgabe Partytimer, in der Woche, und S. 40 ff. im Steiermark-Teil) posiert für die neue FM4-Kampagne als Struwwelpeter.

Weil uns zahlreiche Anfragen zur Frechheit des RFS erreichen, der unverschämterweise bei den ÖH-Wahlen mit dem Falter-Slogan "Wir holen dich da raus" wirbt, teilen wir mit, dass wir wegen mangelnder Verwechslungsgefahr nicht klagen können. Sollte diese bestehen, werden wir sofort entsprechende Schritte setzen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige