Kritik

Trotz allem noch Humor: Lustvolles Romatheater

Lexikon | Bettina Hagen | aus FALTER 21/09 vom 20.05.2009

Regisseurin Tina Leisch bringt ein weiteres Stück Romatheater auf die Bühne. Im Theater des Hermann Fischer Hofs wird "Schneid deinen Ärmel ab und lauf davon" als Revue aus Roma-Schicksalen, Liedern von Matilda Leko und lässiger Live-Musik-Begleitung gestaltet. Dabei lässt Leisch ihre Schauspieler, darunter Sandra Selimovic und Radisa Barbul, lustvoll und gleichzeitig ernsthaft agieren. Erzählt werden Episoden aus 600 Jahren Diskriminierungs- und Vernichtungsgeschichte. Die Themen sind ernst, doch ein Schmied mit übersinnlichen Kräften, ein Roma-Gericht, in dem die Frauen triumphieren, sowie Puppen des Figurentheaters Lilarum vermitteln auch den Humor einer Kultur, die das Feiern immer noch nicht verlernt hat.

Hermann Fischer Hof, Fr, Sa, Do 20.00 (bis 31.5.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige