Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 22/09 vom 27.05.2009

Radfahren in Wien, soeben im Falter Verlag erschienen, ist der handliche Begleiter des Stadtradlers (und der -radlerin). In diesem Servicehandbuch finden sich Kauf- und Technikberatung (plus Reparaturtipps), die Adressen von so gut wie allen Fahrradfachgeschäften Wiens, Gebrauchtradfundgruben und anderen Raddienstleistern. Kapitel zu "Recht und Rad", Anleitungen und Tipps zum sicheren Radeln im Alltag, Vorschläge für Fahrradausflüge und Touren sowie ein herausnehmbarer Faltplan des inneren Gürtelbereichs mit Routentipps und Schleichwegen machen das Buch zum unentbehrlichen Vademecum.

Alec Hager, Johannes Pepelnik:

Radfahren in Wien. Falter Verlag,

320 Seiten,

€ 16,50


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige