Tipp Pop

HipHop Connection: Battle-Jausn mit vier Zutaten

Lexikon | aus FALTER 22/09 vom 27.05.2009

Was der Kirche ihre zehn Gebote, das sind dem HipHop seine vier Elemente: Rap, DJing, B-Boying und Graffiti-Writing. Oft allerdings werden heute die letzteren drei Säulen der Kultur übersehen und HipHop einfach mit Rap gleichgesetzt. So nicht, sagen die Veranstalter des HipHop Connection Festivals und huldigen der Kultur in all ihren Facetten. Neben international besetzten Contests in den vier Disziplinen gibt es außerdem einen Beatboxing-Wettbewerb. Und damit es nicht zu sehr nach Sportevent riecht, nehmen abends die Helden des HipHop die Mikros in die Hand - ganz außer Konkurrenz: Raekwon vom Wu-Tang Clan (Sa), der Linzer Bushido-Spezi Chakuza und Wiens Nachwuchsgangster Nazar (beide: So) FO

Arena, Sa, So ab 12.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige