Musik Konzertvorschauen

Charismatische Label-Nacht

Steiermark | aus FALTER 22/09 vom 27.05.2009

Rund um den Musiker, Journalisten, Label- und einstigen rhiz-Betreiber Christof Kurzmann gestaltet sich dieser Label-Abend. "fuck dance let's art", so der Kampfspruch von charizma. Der Wahlberliner Kurzmann wird sich bei der charizma-label-night im Duo mit dem Wiener Bernhard Fleischmann dem elektroakustischen Song im Popformat widmen. Wie gut Fleischmanns sanftmütige Wohnzimmerelektronik und Kurzmanns filigrane Stimme zusammenpassen, konnte man bereits gelegentlich auf Tonträgern überprüfen. Kurzmann bringt nicht nur das Gesangsmikrofon, sondern auch sein Saxofon mit. Vom US-Duo No Sugar darf man experimentellen Jazz erwarten, und das Trio Cooper/Venitucci/Thieke wird einen Film des kanadischen Avantgardefilmers Guy Maddin improvisativ und der Neuen Musik verpflichtet vertonen. TS

Forum Stadtpark, Graz, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige