Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 23/09 vom 03.06.2009

Es ist so etwas wie der papierene kleine Bruder der Reihe "Universum" im ORF, der zehn Mal pro Jahr in der Trafik erhältlich ist. Nun hat sich aber eine ganz besondere tierische Spezies in den Zoo des Universum Magazins eingeschlichen: der gemeine Politiker. Plötzlich lachen einem im Universum Magazin Spezial statt Rehen, Dachsen, Enten und sonstigem heimischen Getier Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) und seine Vize Renate Brauner entgegen. Und spätestens da weiß man, im Universum Magazin geht's diesmal nicht um Fauna und Flora, sondern ums Kraftwerk Simmering. Etwas besser, weil grüner, hat es da Häupls niederösterreichischer Kollege Erwin Pröll (ÖVP) erwischt. Er wirbt gemeinsam mit seinem Parteikollegen Umweltminister Niki Berlakovich ebenfalls in einem Universum Magazin Spezial für den Nationalpark Thayatal, der sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Da gibt es zumindest neben dem Pröll-Foto auch Smaragdeidechsen, Fischotter und Wildkatzen. Damit kann Häupls rot-weiß-rot angefärbeltes Kraftwerk eindeutig nicht mithalten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige