Kunst Vorschau

Sehenswerter Alltag

Steiermark | Tiz Schaffer | aus FALTER 23/09 vom 03.06.2009

Der steirische Fotograf Branko Lenart wurde 1948 im slowenischen Ptuj geboren. Mit seinen analog produzierten und in Schwarzweiß gehaltenen Werken hat er österreichische Fotografiegeschichte geschrieben. Geprägt wurde er, wie etwa auch Manfred Willmann, in den 60ern von der Naturfreunde Fotogruppe Graz. Früh sorgte er mit seiner für damalige Verhältnisse provokanten Weitwinkel-Optik für Aufsehen. Lenart ist ein konzentrierter Handwerker, sein Oeuvre dokumentarisch, dem Konzept verpflichtet, politisch und nicht zuletzt auch poetisch. In der Galerie Marenzi präsentiert er zur Finissage der Ausstellung "Styrians - Steiermark & Štajerska" den dazugehörigen Katalog, der Rituale des Alltages und des Festtages einer ländlichen Bevölkerung schildert.

Galerie Marenzi, Leibnitz, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige