Tiere

Trinksport

Lexikon | aus FALTER 23/09 vom 03.06.2009

Geht ein Journalist an einem Wirtshaus vorbei

Witz

Die Presseagentur Pressetext.at jubiliert in einer Aussendung: "Die Medienbranche ist Spitzenreiter in Sachen Alkoholkonsum." Da will man doch gleich wissen, gegen welche anderen Berufsgruppen man sich im harten Wetttrinken durchgesetzt hat. Silber geht überraschenderweise an IT-Angestellte, wo man doch eher vermutet hätte, dass Computer-Nerds lieber Cola und Red Bull in sich hineinschütten.

Den Platz aufs Treppchen hat der etwas diffuse "Dienstleistungssektor" mit abgeschlagenen 33 Alkoholeinheiten pro Woche geschafft. Ein halber Liter Schankbier entspricht zwei solchen Einheiten, was dem durchschnittlichen Konsum von zwei Krügeln und einem Seidl täglich entspricht. Mit solchen Leistungen kann man jedenfalls nicht Erster werden! Kleiner Makel: Die Ergebnisse gelten nur für England.

Eine Studie der WHO zum Alkoholkonsum in der Europäischen Union platzierte Österreich an 13. Stelle (9,2 Liter reiner Alkohol pro Jahr), weit vor England,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige