Tipps

Schlussverkauf auf drei Bühnen: jetzt nur 4,99!

Lexikon | aus FALTER 24/09 vom 10.06.2009

Zum Ende der Saison raffen sich drei der wichtigsten Off-Bühnen der Stadt noch einmal auf und veranstalten ein gemeinsames Festival. Unter dem Motto "Alles muss raus!" steht auf den Bühnen von brut Wien, Dschungel Wien und Schauspielhaus eine Art szenischer Sommerschlussverkauf auf dem Programm. Dem Wiener Publikum wird für wenig Geld (Einheitspreis: € 4,99) die Möglichkeit geboten, Produktionen nochmals oder doch noch zu sehen; Gäste kriegen einen kompakten Querschnitt durch die Szene geboten. Zur Eröffnung am Mittwoch gibt's im Schauspielhaus die letzte Vorstellung von Anja Hillings apokalyptischem Waldbranddrama "Schwarzes Tier Traurigkeit", im Dschungel das Tanzstück "Freerunning & Bodyparkour" und die Kinderoper "A House Full of Music" sowie im brut im Künstlerhaus die Performances "My hobby is my destiny" (Milli Bitterli) und "Spitze" (Doris Uhlich) im Doppelpack. Anschließend findet im brut auch die Eröffnungsparty statt. WK

brut Wien, Dschungel Wien und Schauspielhaus, 17. bis 22.6.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige