Tipp Party

Internet Killed the Radio-Star: Play.fm wird fünf

Lexikon | aus FALTER 24/09 vom 10.06.2009

Radio hören. Ohne Gequatsche, was man will, wann man will: Play.fm macht's möglich. Vom MQ aus jagt das Webradio seit genau fünf Jahren DJ-Sets und Liveshows von Discogranden wie DJ Hell und Lokalhelden wie Electric Indigo über den Datenhighway. Mittlerweile bietet das digitale Archiv tausende Aufnahmen in beinahe allen elektronischen Musikschattierungen, die Nutzer können diese on Demand kostenfrei hören. Und weil dazu noch die Website des Senders in neuem Glanz erstrahlt, lassen die Play.fm-Macher am Freitag die Korken knallen. Nicht im Radiostudio, sondern auf der Trabrennbahn Krieau. Mit Gratulanten wie dem Berliner Minimal-House-Duo Dirt Crew oder dem AlHaca-Dub-Digitalisten Cee. FO

Tribüne Trabrennbahn Krieau, Fr 23.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige