Neu im Kino

Frag doch den Inder! "Outsourced"

Lexikon | Michael Omasta | aus FALTER 24/09 vom 10.06.2009

Todd, der Manager eines Callcenters in Seattle, wird nach Indien versetzt, um seinen eigenen Nachfolger einzuschulen. Widerstrebend macht sich der Schmock Todd (Josh Hamilton) auf den Weg nach Gharapuri, von wo aus Western Novelty allerhand Trödel made in China per Telefon an amerikanische Patrioten verkaufen. "Outsourced" ist, wenn man will, eine komödiantisch gewendete Variation auf die jüngsten Reportagen von Günter Wallraff und nimmt sich anhand des Phänomens der Callcenter eines der Auswüchse des globalen Wirtschaftslebens an. Drehbuch und Regie besorgte John Jeffcoat, beides mit viel Witz und Charme; da ist die Liebesgeschichte zwischen Todd und Asha (Ayesha Dharker), einer Mitarbeiterin vor Ort, die dem gestressten Ami den "Culture-Clash" für kurze Zeit versüßt, fast schon zu viel des Guten.

Ab Fr im Kino (OmU im Top)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige