Florians Nachtdienst

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 24/09 vom 10.06.2009

Sich treibenlassen: Donau-kanal und Pratersauna

Was könnten wir uns echauffieren über die Urinattacken, von denen unsere geliebte Herminengasse während des Donaukanaltreibens heimgesucht wurde! Wie sehr könnten wir uns ärgern, dass es die Kanalgäste irgendwie geschafft haben, beide Lifte unseres U-Bahn-Aufgangs lahmzulegen. Aber gut, Schwamm drüber, es gibt Wichtigeres: zum Beispiel die Pre-Opening-Sause der Pratersauna. Viel war darüber getuschelt worden, jeder, der das ausgediente Dampfbad schon im Vorfeld gesehen hatte, geriet ins Schwärmen. Dass allerdings die am Samstag geplante Party kurzfristig wegen behördlicher Verzögerungen auf ein Nachmittagspicknick heruntergebrochen wurde, scheint im viralen Kanal steckengeblieben zu sein. Gerade mal 40 Besucher chillten bei unserer Ankunft auf der neuen Holzterrasse am Swimmingpool, andere tratschten im verglasten Inneren an den beiden Betonbars. Alles charmant improvisiert, mit dem Outdoor-Indoor-Prinzip fast wie die K/haus-Passage


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige