Mogulpackung

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 24/09 vom 10.06.2009

Baba, Mediaprint! Jetzt kommt die Styria-Moser

Österreich hat einen neuen Medienriesen: Mit dem Zusammenschluss von Styria und Moser Holding rutscht die Mediaprint auf Platz zwei der heimischen Medienkonzerne. Der neue Platzhirsch Styria-Moser will neben Kleine Zeitung und Tiroler Tageszeitung weitere Bundesländerblätter. Für Wien gebe es drei Zukunftsszenarien: das bestehende Styria-Angebot (Die Presse, Wirtschaftsblatt) zu stärken, den Kurier "mitzudenken", sagt Styria-Vorstandsvorsitzender Horst Pirker, oder aber "ein ganz neues Produkt". Das Zusammengehen dürfte auch Arbeitsplätze kosten. Der Stellenabbau werde "nahezu alle Bereiche, die Produktion ebenso wie die Anzeigen und die Redaktion" betreffen, sagt Pirker.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige