Seinesgleichen geschieht

Brauchen wir den ORF, oder sollen wir lieber gleich die Piraten wählen?

Der Kommentar des Chefredakteurs

Falter & Meinung | Armin Thurnher | aus FALTER 25/09 vom 17.06.2009

Du wirst dir bald was mit deinem letzten Satz überlegen müssen, sagt mir ab und zu ein Bekannter, mehr oder weniger schelmisch grinsend. Damit spielt er auf die bekannten Gerüchte an, dass der Konzern der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung sich demnächst aus der Kronen Zeitung und damit wohl auch aus der Mediaprint zurückziehen könnte; Familienquerelen, die offenbar wenig zufriedenstellende Ertragssituation, der vereinbarte Vorweggewinn für Hans Dichand werden dazu führen. Ist die WAZ aus der Krone weg, hat auch ihre Beteiligung am Kurier keinen Sinn.

Das heißt nicht, dass sich deswegen die Mediaprint auflöst; daran hat möglicherweise die Krone Interesse, nicht aber der Kurier und dessen Haupteigentümer Raiffeisen, der zwar unter der Expansion der Krone litt, für sein Leid jedoch bei der Verteilung des Gewinns getröstet wurde: Von jedem Euro, den die Krone verdient, erhält er automatisch 30 Cent.

Mein Bekannter hat bei seiner Frage einen Hintergedanken. Die Tiroler Moser-Holding


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige