Im Zeichen des Delphins

Steiermark | Tiz Schaffer | aus FALTER 26/09 vom 24.06.2009

Ein 3-Tages-Happening zur Steigerung des Bewusstseins und der geistigen Fähigkeiten.“ So wird der „Karneval im Land der Cetacean“ im Rahmen des Grazer „absolutely free“-Festivals angepriesen. Kann eigentlich nicht schaden. Zumindest fad sollte einem bei diesem Happening nicht werden: Über 30 Sound- und Videokünstler aus Belgien, den USA, Deutschland und Frankreich bringen einen Einblick in die musikalischen Grenzbereiche zwischen Drone-, Ambient- und Tape-Music, Noise, New Age und Neuer Musik. Sämtliche auftretenden Acts sind mit dem vom Belgier Lieven Martens betriebenen Label Taped Sounds, das dem Kult der Delphine als weise Wesen huldigt, assoziiert. Ein Pflichttermin für alle, die Delphine schon immer für die besseren Menschen gehalten haben.

Joanneum, Graz 26.6. - 28. 6.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige